Musst Du den Motorrad-/Rollergrundkurs noch besuchen?

Bei mir bist Du genau richtig!

Du kannst Dich für die Kurse direkt auf dieser Seite anmelden oder bei Fragen einfach anrufen. 

Praktische Grundschulung

Grundkurse 1 - 3

In den Grundkursen lernst Du das Handling mit dem Roller bzw. Motorrad. Die Kursinhalte sind vom Gesetzgeber vorgegeben. Die Kurse finden draussen statt und somit ist eine gute Bekleidung von Vorteil. Wir sitzen also nicht in einem Kursraum, sondern üben auf unseren Rollern oder Motorrädern.

 

Nach der Anmeldung schicke ich Dir alle wichtigen Infos zum Kurs per Post zu!

 

Preis: Fr. 160.- pro Kurs.

Welchen Lernfahrausweis hast du?

Kategorie A1:

Mindestalter:

15 Jahre: Motorräder mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ und einer Motorleistung von höchstens 4 kW sowie 45 km/h.

16 Jahre: Übrige Motorräder der Unterkategorie A1 (Motorräder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Motorleistung von höchstens 11 kW).

 

Grundkurse 1 - 3 erforderlich!

Kat A beschränkt (max. 35 kW):

In Deinem Lernfahrausweis findest Du auf der rechten Seite die Anzahl Stunden die Du machen musst.

 

4 Stunden (GK 3) für Inhaber Kat. A1 (Erwerb vor 31.12.2020), ansonsten 12 Stunden (GK 1 - 3).

 

Die PGS ist nach Absolvierung unbefristet gültig. Von der PGS entbunden sind Bewerber, welche nach dem 01.01.2021 die 12 Stunden PGS mit einer anderen Kategorie (A1) absolviert haben.

 

Bewerber um den Führerausweis der Kategorie A beschränkt dürfen die praktische Grundschulung nicht mit Fahrzeugen der Unterkategorie A1 absolvieren.

  

Grundkurse 1 - 3 erforderlich!

Mit Kategorie A1 (vor 31.12.2020) nur Grundkurs 3!

Kat. A unbeschränkt (min. 35 kW)

Ein Direkteinstieg in diese Kategorie ist seit dem 01.01.2021 nicht mehr möglich!!!

 

 

Mögliche Wege zur Kategorie A unbeschränkt sind folgende:

 

Für Bewerber, welche die Kat. A beschränkt vor dem 31.12.2020 erworben haben, gilt:

  • Nach zweijähriger, beanstandungsfreier («klaglos» im Sinne von Art. 8 Abs. 6 VZV) Fahrpraxis werden die Beschränkungen auf Gesuch hin aufgehoben, das heisst prüfungsfreier Erhalt des Führerausweises der Kategorie A unbeschränkt.
  • Sowie bei Ausnahmeregelung: Erwerb des Lernfahrausweises Kategorie A beschränkt vor dem 31.12.2020 und praktische Prüfung bis spätestens am 30.06.2021 bestanden.

 

Für Bewerber, welche die Kat. A beschränkt nach dem 01.01.2021 erworben haben, gilt:

 

  • Nach zweijähriger, beanstandungsfreier («klaglos» im Sinne von Art. 8 Abs. 6 VZV) Fahrpraxis, kann der Lernfahrausweis für die Kat. A unbeschränkt beantragt werden. Eine praktische Prüfung ist erforderlich.

Grundsätzlich müssen ab dem 01.01.2021 alle drei Grundkurse machen - egal ob Kat. A1 oder A beschränkt! Bei Unsicherheiten, ruf mich einfach an!


Anmeldung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 BITTE SENDE MIR EIN FOTO VON DEINEM LEHRNFAHRAUSWEIS - DANKE!

Partner:

  Kontakt:

  Claudio Koch

  079 442 00 41

  info@topdrive.ch